METHODEN

Klartext, Bilder, Bewegung & Emotion

Fachkompetenz und zukunftsorientierte Strategie sind wichtig.

Doch manchmal bringen uns all unser Wissen und die sorgfältig durchdachten Strategien nicht weiter.

Manchmal blockieren wir sogar eine eigentlich erwünschte Veränderung unbewusst. 

In solchen Momenten sind besonders hoch wirksame und erprobte "Werkzeuge" zum Entlarven und Lösen unbewusster und ungünstiger Überzeugungen, Ängsten oder Blockaden von unschätzbarem Wert. 

 

WARUM UNSERE "WERKZEUGE" SO WIRKUNGSVOLL SIND:

Neurowissenschaftliche Studien bestätigen: Worte und Bilder erzeugen Emotionen und bauen damit eine Brücke zu unserem Unterbewusstsein, wo emotionale Erfahrungen gespeichert sind. 

Belastende gespeicherte Erfahrungen wirken dabei oft als unbewusste (aber umso stärkere) Stress verursachende Antreiber, blockierende Überzeugungen oder Ängste stellen sich unseren bewussten Zielen als schier unüberwindbare Hindernisse in den Weg. 

Positive gespeicherte Erfahrungen bergen hingegen so manche (oft ebenfalls unbewusste) Ressource, die wir - einmal erkannt - bewusst nutzen und ausbauen können.

Dort im Unterbewusstsein liegt also der Schlüssel zu innerer Freiheit, zur Entfaltung unserer Potentiale, zu unserem persönlichen Erfolg. 



Die wichtigsten Arbeitsinstrumente von KanaNda GmbH - nebst fachlicher Expertise natürlich - sind deshalb:

  • Klartext: Die sorgfältige, respektvolle Klärung von Soll- und Ist-Zustand, Potentialen und Ressourcen, relevanten Zusammenhängen und realistischen Perspektiven durch eine zielorientierte und analytisch hinterfragende Gesprächsführung auf Augenhöhe sowie
  • Worte, Bilder & Bewegung: Der Einsatz hochwirksamer, erprobter Methoden, die sowohl integrativ als auch für sich alleine angewendet werden können, um Stress verursachende Antreiber, Blockaden und Ängste zu lösen, neue Ein-Sichten zu gewinnen und Ressourcen zu stärken: 


Bitte beachten Sie:

Auch wenn während der Zusammenarbeit - je nach Kontext - auch transformierende Methoden wie Hypnose, Aktivwach Hypnose, IGT oder Logosynthese zum Einsatz kommen können, so ist die Zusammenarbeit mit KanaNda GmbH doch keinesfalls als Ersatz für einen Besuch beim Arzt zu betrachten! 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine medizinischen Diagnosen stellen, keine Medikamente verabreichen und kein Heilungsversprechen geben.

Eine Veränderung der Medikation oder laufender therapeutischer Massnahmen geschieht ausschliesslich in eigener Verantwortung des Klienten nach Rücksprache mit der entsprechenden medizinischen Fachperson. 

Wenn Sie sich zum Zeitpunkt unserer Zusammenarbeit in medizinischer oder psychotherapeutischer Behandlung befinden, unterbrechen Sie diese auf keinen Fall und informieren Sie uns ggf. darüber.

Mit Ihrem Einverständnis sind wir auch gerne bereit, mit Ihrer Ärztin oder Therapeutin (mit deren Zustimmung) zusammen zu arbeiten.

 

Wir unterstehen der beruflichen Schweigepflicht und halten uns an die Ethikgrundlagen der SGfB