Logosynthese®

 

Jeder Gedanke, jedes Wort führt im Gehirn zu elektrischen Impulsen und dazu, dass sich Gehirnzellen zu neuronalen Mustern verbinden und Impulse an Körperzellen weiter leiten. Dabei entstehen wahrnehmbare Körperreaktionen und Emotionen, die abgespeichert werden. 

Wenn sich die entsprechenden neuronalen Muster verändern, verändert sich somit auch unser Denken, Fühlen und Handeln.

Logosynthese® nutzt die Kraft der Worte mittels präzise erarbeiteten spezifischen Formulierungen, um erstarrte Strukturen zu lösen und die Lebensenergie wieder in Fluss zu bringen.

Logosynthese® ist ein umfassendes System zur persönlichen Entwicklung, das weltweit in Beratung, Coaching und Psychotherapie wie auch im Selbstcoaching erfolgreich angewendet wird.

Es wurde 2005 von Dr. Willem Lammers entwickelt und beruht auf einer Integration von Konzepten verschiedener Veränderungsschulen.

 

Seit 2013 erzielen wir mit Logosynthese® ausgezeichnete Erfolge u.a. in diesen Themengebieten: 

  • Selbstwert und Selbstvertrauen stärken, Zweifel abbauen 
  • Grenzen setzen und Durchsetzungsvermögen stärken
  • Beziehungen in Systemen klären: z.B. in Unternehmen / Organisationen mit Hierarchien, Kollegen, in Familien mit Eltern, Geschwistern
  • Nachteilige Verhaltensmuster verändern: z.B. Nervosität, Überforderung, Aggression, Aufschieberitis, Abhängigkeit u.a.
  • Persönliche Krisen überwinden und neue Wege finden
  • Hinderliche unbewusste Überzeugungen in Bezug auf Geld und Erfolg aufdecken und neutralisieren
  • Belastende Erinnerungen verarbeiten
  • Innere und äussere Konflikte lösen 
  • Klarheit und neue Energie gewinnen und Entscheidungen treffen
  • Ressourcen und Potential erkennen und entwickeln
  • Angst abbauen: z.B. Lampenfieber vor Auftritten / Sprechen vor Gruppen, vor Prüfungen, vor Versagen, u.a.