Katrin Kaden

kreativ  |  menschlich  |  unkompliziert

 

  • Wie "funktionieren" wir?
  • Wie entstehen unsere Denk- und Verhaltensmuster? 
  • Was brauchen wir, um leistungsfähig und motiviert zu sein?
  • Warum sind manche Chefs solche Motivationskünstler?
  • Warum stehen wir uns manchmal selbst so sehr im Weg? 
  • Was machen Menschen, die auch wenn's brenzlig wird souverän bleiben, anders?
  • Und wie kann man das alles lernen?

Diese Fragen beschäftigten mich schon als Kind.

Einige Antworten habe ich inzwischen gefunden.

Trotzdem werde ich nicht müde zu beobachten, mich weiterzubilden und zu forschen. Denn Menschen, ihre Vielfalt, die Dynamik ihrer Beziehungen, ihre unerschöpfliche Kreativität und unglaubliche Leistungsfähigkeit faszinieren mich. 


Auf meinem Weg als Businessfrau und allein erziehende Mutter bin ich über einige typische Steine, die es uns im vollbepackten beruflichen und privaten Alltag manchmal schwer machen, ruhig, gelassen und souverän zu bleiben - geschweige denn, unser Potential zu leben-, gestolpert.

Diese bewältigten persönlichen Herausforderungen befähigen mich heute - zusammen mit meiner fachlichen Expertise (u.a. als Head Human Resources, Dozentin und Management Coach) und meiner Fähigkeit, Menschen in der Gesamtheit ihres Wesens zu erfassen sowie Zusammenhänge mit Klarheit und Respekt auf den Punkt zu bringen - dazu, mit meinen KundInnen neue Wege zu entwickeln und erfolgreich zu gehen. 

 

Denn: 

kreativ  |  menschlich  |  unkompliziert


"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind."

(Albert Einstein)


Bitte beachten Sie:

Die Zusammenarbeit mit KanaNda GmbH Zentrum für Persönlichkeitsgestaltung ist keinesfalls als Ersatz für einen Besuch beim Arzt zu betrachten! Auch nicht, wenn transformierende Methoden wie Hypnose, Aktivwach Hypnose oder Logosynthese zum Einsatz kommen.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine medizinischen Diagnosen stelle, keine Medikamente verabreiche und kein Heilungsversprechen gebe.

Eine Veränderung der Medikation oder laufender therapeutischer Massnahmen geschieht ausschliesslich in eigener Verantwortung des Klienten nach Rücksprache mit der entsprechenden medizinischen Fachperson. 

Wenn Sie sich zum Zeitpunkt unserer Zusammenarbeit in medizinischer oder psychotherapeutischer Behandlung befinden, unterbrechen Sie diese auf keinen Fall und informieren Sie mich darüber.

Mit Ihrem Einverständnis bin ich auch gerne bereit, mit Ihrer Ärztin oder Therapeutin (mit deren Zustimmung) zusammen zu arbeiten.

Ich unterstehe der beruflichen Schweigepflicht und halte mich an die Ethikgrundlagen der SGfB