Katrin Kaden

Energie- & MindsetMentorin  |  Mutter

Hallo! Ich bin Katrin Kaden

Energie- und MindsetMentorin

Katrin Kaden KanaNda Unternehmensberatung

Im August 2012 habe ich die KanaNda GmbH Zentrum für Persönlichkeits-Gestaltung (damals als Einzelunternehmung) gegründet und durfte seither schon viele Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst und zu mehr Freude, Energie und Erfolg begleiten.

 

Besonders liegt es mir am Herzen, Menschen, deren fordernde Rollen in Selbständigkeit resp. KMU Business und Familie sie immer wieder unter Druck setzen und an sich selbst zweifeln lassen, zu mehr Leichtigkeit und Erfüllung zu verhelfen. 

 

Aktuell:


Warum?

Weil ich es selbst erleben durfte:

Nur, wer selbst in seiner Kraft ist, kann auch für andere da sein!

Als langjährige Dozentin für Personalmanagement & Kommunikation, Unternehmerin und alleinerziehende Mutter weiss ich aus eigener Erfahrung, was es bedeutet, Familie, Business und eigene Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen.
Ich weiss, wie frustrierend es ist, wenn vor lauter Alltags-To-Dos die eigenen Projekte nie richtig Platz haben oder vor lauter Geschäftsterminen sich die Familie vernachlässigt fühlt. 

Ich weiss nur allzugut, wie erschöpfend es ist, wenn man sich ständig abstrampelt, um allen gerecht zu werden und dabei doch nie gut genug ist.

Ich mass meinen Unternehmenserfolg an Selbständigen, die keine Familie hatten, und fühlte mich als Versagerin.

Ich verglich mich mit Müttern, die kein Business aufbauten, und fühlte mich als Rabenmutter - vor allem mit Blick auf meinen chaotischen Haushalt.

Egal, wieviel Mühe ich mir gab, es war nie genug.
Meine eigenen Bedürfnisse ignorierte ich komplett. Sie hatten einfach nicht auch noch Platz.

Ich war frustriert, dauergestresst, erschöpft und natürlich gab es an allen Ecken Konflikte.

 

Wie ich da rauskam, willst Du wissen?

Ich wendete das in meinen verschiedenen Ausbildungen im Bereich Persönlichkeitsentwicklung Gelernte an mir selbst an: 

Fortlaufend und konsequent löste ich die alltäglichen "EnergieFresser", wie Druck, Zweifel, Versagens- und Existenzängste sowie mich klein haltende Überzeugungen, die mich im Hamsterrad gefangen gehalten hatten, auf.

Und immer wieder durfte und darf ich von der Kompetenz ausgewählter KollegInnen profitieren, die Licht auch in meine "betriebsblindesten Ecken" brachten.

 

Natürlich bildete ich mich stets fachlich weiter (ich liebe es einfach, Neues zu lernen und den Dingen auf den Grund zu gehen!), lernte neben neuen Methoden auch meine persönliche Energiestruktur kennen und nutzen, scheinbar Selbstverständliches in Frage zu stellen und neu zu denken.

Und ich lernte, die Stimme meiner Intuition wieder wahrzunehmen und ihr zu vertrauen. 

 

Und ja: Auf meinem Weg durfte ich auch Entscheidungen treffen, die Mut brauchten.

Denn lass uns ehrlich sein: Neu Denken ohne neu Handeln verändert meist nicht viel.

 

So kam es, dass ich heute täglich selbst erlebe, wieviel mehr Leichtigkeit, Energie und Lebensfreude möglich sind, wenn man emotionale und mentale Limitierungen, Antreiber und Energiefresser auflöst, Gewohntes und "Normales" hinterfragt und den Mut hat, neue Wege zu gehen!

 

Nicht nur, dass ich meine verschiedenen Aufgaben in Business und Familie meist entspannt und mit viel mehr Freude unter einen Hut bringe, ich finde noch viel einfacher als bisher Lösungen und kann Entscheidungen schneller und sicherer treffen. 

Zudem bin ich produktiver, erfolgreicher und zugleich voller Energie - und das OHNE mehr zu arbeiten. Im Gegenteil!

 

Auch mein Familienleben ist deutlich harmonischer und die Schuldgefühle, eine inkompetente Rabenmutter zu sein, sind Vergangenheit. 

Nur der Haushalt .... der ist nach wie vor eher chaotisch.

Aber heute kann ich gut damit leben, nicht perfekt zu sein 🙃

 

 

Übrigens: 

Im Unternehmensname KanaNda steckt "Ananda" (Sanskrit), die reine, tiefe Freude

Sie ist der Leitstern, der uns den Weg weist zu mehr Erfüllung, Energie und Leichtigkeit im Business, in Familie, im Leben.

Deshalb lautet mein Motto:


Du willst mehr über mich wissen? Dann schau' hier: