Souveränität


 

Souveränität bedeutet Selbstbestimmung.

Selbstbestimmung ist der Abschied aus der Ohnmacht der Opferrolle.

Der Entscheid dazu erfordert Mut, denn er führt zur Übernahme der Verantwortung für das eigene Leben, die eigenen Gefühle, das eigene Handeln und dessen Konsequenzen.

Die eigene Souveränität bewusst zu entfalten, ist ein intensiver persönlichkeitsbildender Prozess, der Sie auch in Kontakt mit Zweifeln, Ängsten und verdrängten Gefühlen bringt. 

Innere Freiheit, Ausgeglichenheit und kraftvolle Handlungsfähigkeit sind seine reichen Früchte.

 

Basierend auf einer sorgfältigen Standortbestimmung definieren wir Ihre individuellen Entwicklungs-Ziele, evaluieren mögliche Wege und räumen allfällige Hindernisse sanft und gezielt beiseite.

 

Mit jedem Schritt Ihres auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Tempo zugeschnittenen Prozesses werden Sie mehr und mehr die souveräne Persönlichkeit, die Sie sein wollen.

Sie fühlen sich so wohl und sicher in Ihrer Haut und Ihrer Rolle, dass Sie mit Ihrem souveränen Auftreten und Ihrem inneren Strahlen auch andere Menschen mühelos überzeugen.